Zur ewigen Ruhe in den Schlosspark von Lütetsburg

Im Mai erst wurde er eröffnet, aber bereits jetzt ist das Interesse schon groß: Der Begräbniswald Waldfrieden im Schlosspark Lütetsburg stößt auf rege Nachfrage, Führungen durch das Friedshofsareal mit den altehrwürdigen Bäumen sind begehrt und schon auf Wochen ausgebucht. Die Eigentümer, die Familie zu Inn- und Knyphausen, haben mit ihrer Entscheidung, einen Teil ihrer Parkanlage für die neue und boomende Form der Waldbestattungen freizugeben, scheinbar einen Nerv unserer Zeit getroffen. „Zur ewigen Ruhe in den Schlosspark von Lütetsburg“ weiterlesen

Ihre Seele ist das Meer: Eine „Brücke der Erinnerung“

Im ostfriesischen Harlesiel gibt es seit dem Frühjahr einen ganz besonderen Ort. Mitten im Naturschutzgebiet am Hafen erhebt sich eine filigrane, brückenartige Konstruktion über die flachen Salzwiesen des Wattenmeeres. Sie lenkt den Blick zum Horizont und zum „Ihre Seele ist das Meer: Eine „Brücke der Erinnerung““ weiterlesen

Kapuzinergruft Ostfrieslands: Das Mausoleum der Cirksena

In einer Gruft waren sie tatsächlich alle mal begraben, die Herrscher von Ostfriesland. Doch die stand ständig unter Wasser und bevor alles endgültig vermoderte baute man den Regenten von einst ein prachtvolles Mausoleum in Aurich. Dort, in einem „Kapuzinergruft Ostfrieslands: Das Mausoleum der Cirksena“ weiterlesen

Ein Prominentengrab in den Dünen: Lale Andersen

Eigentlich war ihr Mädchenname Liese-Lotte Helene Berta Bunnenberg, doch jeder kennt sie nur unter ihrem Künstlernamen Lale Andersen und als Interpretin des Welthits Lili Marleen. Sie starb am 29. August 1972 im Alter von 67 Jahren in Wien, begraben ist sie jedoch in den Dünen von Langeoog. Die Sängerin des berühmtesten Soldatenliedes aller Zeiten hatte sich einst nach dem Krieg in die ostfriesische Insel verliebt und hier niedergelassen. „Ein Prominentengrab in den Dünen: Lale Andersen“ weiterlesen

Hier kommst Du nicht mehr lebend raus: Geschichte(n) rund um’s Ende

Ach, der November ist ein herrlicher Monat für die morbiden Themen. Wenn der Nebel übers Land schwabert, auch die letzten Blätter fallen und nur noch kahle Äste in den grauen Himmel ragen, ergreift die Ahnung vom Ende die Seelen: vom Ende des „Hier kommst Du nicht mehr lebend raus: Geschichte(n) rund um’s Ende“ weiterlesen