Schießen, Jagen, Hundeführen: Uralte Disziplinen erleben sportliches Revival

In dieser Ausgabe von Ostfriesland Reloaded wird’s archaisch. Denn Schießen und Jagen gehörten seit Jahrtausenden zu den Techniken mit denen der Mensch sein Überleben sicherte – an seiner Seite stets treu der Hund. Heute werden diese Künste nicht mehr zwingend benötigt, um unsere Existenz auf Erden zu sichern. Der Hunger wird im 21. Jahrhundert an Supermarktkassen gestillt. Kein Tier muss mehr persönlich erledigt werden, um sich die nötigen Eiweißmengen für den Körper und „Schießen, Jagen, Hundeführen: Uralte Disziplinen erleben sportliches Revival“ weiterlesen

Zeit des Schießens in Esens: Die Stadt der Majestäten

Wenn Anfang Juli das Schützenfest in Esens startet, ist die so beschauliche Kleinstadt an der Nordseeküste regelmäßig im Ausnahmezustand. Dann beginnt die „Fünfte Jahreszeit“, in der am Montag sogar alle Ämter und Geschäfte schließen. Das Esenser Volksfest ist die zweitgrößte Veranstaltung dieser Art in Niedersachsen – nur in Hannover gibt es noch eine größere. Veranstalter ist die Schützencompagnie Esens von 1577, „Zeit des Schießens in Esens: Die Stadt der Majestäten“ weiterlesen

Es grünt so grün: Gartenträume von gestern, heute und in alle Ewigkeit

Schwarz, Rot, Blau – das sind die Farben der ostfriesischen Flagge. Dabei ist es eigentlich das Grün, das das Land weit und breit dominiert. Besonders jetzt, Mitte Juni, schweift der Blick über sattgrüne Marschfelder, vorbei an dichte Wallhecken und durch lange Baumalleen. Überall wächst und gedeit die Flora prächtig, brummen rasenmähende Gartenroboter, werden die Gärten vor den schmucken Klinkerhäusern sommerlich herausgeputzt. Nichts macht einen Ostfriesen glücklicher als „Es grünt so grün: Gartenträume von gestern, heute und in alle Ewigkeit“ weiterlesen

Kreuz und quer vom Strand durchs Land: Versuch einer Landvermessung

Ostfriesland Reloaded unternimmt in diesem Themenschwerpunkt den Versuch einer Landvermessung. Das kann eigentlich nur scheitern. Denn das Objekt der Betrachtung ist nicht so leicht zu fassen.

Ostfriesland extended „Kreuz und quer vom Strand durchs Land: Versuch einer Landvermessung“ weiterlesen

Kultlauf Ossiloop: Einmal längs durch ganz Ostfriesland

„Van’t Meer nach Leer“ geht es in diesem Jahr beim beliebten Klassiker unter den Etappenläufen. Im Hafen von Bensersiel, direkt an der Nordsee, wird jetzt am 2. Mai die erste Etappe des Ossiloop gestartet, am 19. Mai ist dann der Zieleinlauf in Leer, ganz im Süden Ostfrieslands. Gut 65 Kilometer in sechs Etappen liegen dazwischen. Doch das hört sich schlimmer an, als es ist. logo quer „Kultlauf Ossiloop: Einmal längs durch ganz Ostfriesland“ weiterlesen

Angriff aus dem Wattenmeer

Ostfrieslands Küste ist Schauplatz einer der ersten und besten Spionagethriller der Literaturgeschichte: „Das Rätsel der Sandbank“. Nicht weniger als die Invasion Englands sollte von dem dünn besiedelten und von vielen Wasserläufen durchzogenen Landstrich erfolgen. Der Roman, 1903 vom irischen Schriftsteller Erskine Childers verfasst, war so wirklichkeitsnah, dass sich die britische Regierung einst veranlasst sah, ihre Truppenstärke an den offensichtlich nicht gut geschützten Küstenabschnitten Englands erheblich auszubauen. „Angriff aus dem Wattenmeer“ weiterlesen

Boomender Bernstein: „The Beauty and the Business“

Eine wahre Schatzkammer mit Funden und Ausstellungsobjekten aus der ganzen Welt findet sich in Esens im Bernsteinmuseum. Man fühlt sich fast wie im verschollenen Bernsteinzimmer. Alles aus Bernstein, wohin man auch blickt: Ob Kugelschreiber, Uhren, Untersetzer, Dosen, Kästchen, Auto-Schalthebel, Bierkrüge, Schnapsgläser, Schatullen jeder Art und Größe, Tierfiguren, Schalen, Löffel, Tischaufsätze, Broschen oder Brieföffner. „Boomender Bernstein: „The Beauty and the Business““ weiterlesen