Klootschießen: Der perfekte Sport für klirrend kalte Wintertage

Herken Oelrichs war zu seiner Zeit einer der besten Klootschießer Ostfrieslands. Es war 1912 als er den weitesten Wurf machte im legendären Lokalderby Ostfriesland gegen Oldenburg und damit seiner Mannschaft zu Sieg, Ruhm und Ehre verhalf. Das entspricht nach heutigem Maßstab dem Weltmeistertor von Mario Götze bei der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien. Mindestens. „Klootschießen: Der perfekte Sport für klirrend kalte Wintertage“ weiterlesen

Auch Boßeln hat Hauptsaison, wenn’s draußen friert und frostet

 

„He kummt“! Wenn man diesen Ausruf auf Ostfrieslands Straßen hört, dann sollte man aufpassen – besonders im Winter. Denn das ist die Jahreszeit, wenn potentiell besonders gefährliche runde Objekte über den Asphalt schießen. Was da in hohem Tempo angerollt kommt sind Boßelkugeln und die können im Zweifelsfall ganz schön weh tun. Boßeln ist quasi die Straßenvariante des technisch anspruchsvolleren Klootschießens und lockt an den kälteren Tagen im Jahr unzählige Menschen nach draußen auf die Landstraßen. „Auch Boßeln hat Hauptsaison, wenn’s draußen friert und frostet“ weiterlesen