Amaryllis: Pünktlich zum Advent ist sie wieder da

Für Floristen ist die Amaryllis die Pflanze zur Weihnachtszeit schlechthin. Auch in Ostfriesland gehört die dekorative Blüte am langen Stängel zum absoluten Bestseller der Saison. Gern zusammen verarbeitet mit den dunkelgrünen Nadeln langer Kiefern entfaltet sie ihre ganze Pracht. Die Lieblingsfarbe der Meisten ist nach wie vor das klassische Rot, auch wenn andere Farbtöne wie Weiß oder Rosé das Angebot bereichert haben, seitdem die Pflanze aus dem südlichen Afrika nach Deutschland oder besser in die niederländischen Gewächshäuser gleich nebenan kamen. Denn von dort stammt heute in aller Regel das im Dezember blühende und als Schnittblume angebotene Exemplar im hiesigen Blumengeschäft.

Denn wer sich schon ein Mal eine Amaryllis auf dem Fensterbrett selbst gezogen hat, weiß, dass das normal gewachsene Exemplar eher ein Kind des Frühjahrs ist, denn des Advents. Das zeigt im Moment auch noch keine üppige Blüte, sondern einen kleinen Stängel, der sich noch empor arbeiten muss. Und diesem gewaltigen Wachstum zuzuschauen, das ist immer wieder auch eine große Augenfreude für uns Menschen. Ein kleines Wunder der Natur!

mms_img329693352

***

Tannenbaumreihe

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s